FW190 falsche Texturen Cockpit Instrumente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FW190 falsche Texturen Cockpit Instrumente

      Wollte für mich einen FW190 Cockpit Mod bauen welcher kein so geschlecktes Cockpit darstellt.Also Wasser&Staub&Schmutzflecken, abgeplatzte Stellen ect. Dabei ist mir was aufgefallen was ich kurz als Info weitergeben wollte.
      Die Instrumente stimmen grafisch nicht.
      1. Falsche Schriftart , es wird keine deutsche Normschrift verwendet und zwar bei allen Instrumenten. (Bei Il2 Bos sieht das auch nicht so astrein aus.)
      2. Falsche Farbe beim Instrumentenblatt. Es ist in der Regel schwarz und nicht grau.
      3. Die Teilstriche im zwischen den Hauptstrichen sind willkürlich eingesetzt. Fiel mir auf als ich die Positionen zum Nachzeichnen nutzte.
      4. Alle Instrumente sehen von der Gestaltung aus , wie aus einem Guß. Nicht möglich weil die realen Instrumente verschiedene Manufakturen hatten.
      5. Strichmarkierungen und Beschriftung wird vertieft dargestellt, als wenn sie eingraviert wäre. Falsch. Real wurden diese aufgemalt.

      Die Aussage "Detaillierte Modellierung der Instrumente..." ist also so nicht richtig. ;)
      DCS Instrument:



      Bsp.Reales Instrument (es gibt verschiedene Varianten darunter auch in den Zahlen handgemalt:


      Meine Variante WIP:


      edit: Bildgröße angepasst

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pato ()

    • "Detaillierte Modellierung der Instrumente..." ist ja auch was anderes als "Historisch penibel korrekte Modellierung der Instrumente".
      *** Pain is temporary, Glory is forever! ***

      *** Essen wir Großmutter <---> Essen wir, Großmutter! ***
      *** Der Vergleich zeigt, Satzzeichen können Leben retten. ***
    • StG2_Drache schrieb:

      "Detaillierte Modellierung der Instrumente..." ist ja auch was anderes als "Historisch penibel korrekte Modellierung der Instrumente".
      Hey..hat mich da gerade einer "geconwayed"? Kelly wäre stolz. :D
      Zu deiner Aussage.....Ist es nicht. "Detailliert" beschreibt es schon richtig. Oder im oben beschriebenen Fall weichen Wort und Bild eben ab. War aber eben nur eine Info.

      Dazu der Duden:
      Worttrennung: de|tail|liert: ins Detail gehend, in allen Einzelheiten, sehr genau

      Oder Synonyme zu detailliert:
      ausführlich, bis aufs i-Tüpfelchen, bis ins Einzelne, bis ins Kleinste, eingehend, ganz genau, haarklein, in allen Einzelheiten, in aller Ausführlichkeit, in epischer Breite; (bildungssprachlich) bis ins [kleinste] Detail, differenziert, en détail, in allen Details, ins Detail gehend; (umgangssprachlich) bis ins [letzte] Tezett, haargenau; (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) einlässlich
    • Sodele...fertig.
      Zur Erinnerung.... DCS FW190 Cockpit

      ME262 Original Cockpit nur zum Vergleich wegen der Instrumente...


      Mein Mod....z.B.Instrumente (bis auf 3) alle neu. Beschriftung zu ca 70% angepasst.


      edit1: habs nun in den Bug Report von DCS gepostet. Vielleicht machen sie was daran vielleicht auch nicht. Wer weiß. :D
      edit2:Werde mich nochmal mit dem Beleuchtungsproblem beschäftigen. Sollte klappen. In dem Fall lade ich es dann in DCS hoch. In der VR fielen mir noch ein paar Fehlerchen auf. Wirkte aber sehr gut. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pato ()

    • Danke für die Warnung. Sollten sie mich deswegen bannen ist mir das ziemlich Wumpe. Obwohl so einen Bann verträgt ja nicht jeder psychisch und muss sich dann unter einem anderem Namen dann wieder ins Forum schmuggeln. Da bewahre ich mir mehr Selbstachtung, was nicht "Jedermanns" Sache ist. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pato ()