OvGME statt JSGME

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OvGME statt JSGME

      JSGME hat lange gute Dienste für meine Mod Verwaltung von DCS geleistet. Heute habe ich es gegen den OvGME Manager ausgetauscht.
      Funktioniert sehr gut. Es handelt sich um einen kostenlosen Open Source Modifikations Manager wie JSGME.
      Allerdings kann er ein bissl mehr wie z.B.

      Mod Quelle und Installationspfade sind individueller einrichtbar und unter eigenem Namen speicherbar.
      Ausserdem kann man sich seine Auswahl an Mods als Profil speichern. Daher muss man nicht mehr überlegen
      welche Mods für was wichtig oder zu aktivieren waren. Darüber denkt man einmal nach und gut ists. :)
      Daher schreib ich das mal hier rein, vielleicht erleichert es noch jemanden die Arbeit.

    • Installation und Einrichtung
      1. Erstellen eines DCS Mod Ordners mit Unterordnern:
      Bsp.

      DCS_Mods

      DCS2 Gespeicherte Spiele

      DCS2 Hauptordner

      DCS2_!Backup_Hauptordner

      DCS2_!Backup_Gespeicherte Spiele

      2. Einrichten einer neuen Config.


      2a. Menüpunkt "Config" anwählen und mit "New" eine neue Konfiguration erstellen.
      -> es öffnet sich das "OvGME New Configuration" Fenster.

      2b. Erste config für den Ordner "gespeicherte Spiele" erstellen:
      Configuration title: Bsp.DCS2_gespeicherte Spiele
      Configuration root folder: Bsp.C:\Users\Name\Saved Games\DCS.openalpha\Mods
      Configuration mods folder: Bsp.F:\DCS_Mods\DCS2 Gespeicherte Spiele
      Custom configuration backup folder: Bsp.F:\DCS_Mods\!Backup_Gespeicherte Spiele

      2c. Zweite config für den "Installation Ordner" erstellen:
      Configuration title: Bsp.DCS_World2
      Configuration root folder: Bsp.C:\Program Files\Eagle Dynamics\DCS World 2 OpenAlpha
      Configuration mods folder: Bsp.F:\DCS_Mods\DCS2 Hauptordner
      Custom configuration backup folder: Bsp.F:\DCS_Mods\!Backup_Hauptordner

      3. Installieren von Mods.
      Bsp.:
      Dazu habe ich eine Auswahl von Community Mods zusammengestellt und hochgeladen.
      Ausserdem soweit schon eingerichtet das sie nur noch verschoben werden müssen.

      Mods.zip 4,2GB

      Civil Airplanes
      BFVG Harrier Mod
      BFVG WW2 Mod
      Objects Rangers79
      Objekte Upuaut Mod
      Objekte VPC Airfield Equip
      Objekte 476 Range Targets
      Objekte Schiffe
      Skins BF109/FW190/UH1/L39
      3a. Runterladen und Entpacken.
      3b. Ordner mit #Name in die gespeicherte Spiele oder Hauptordner verschieben.
      3c. Solltet ihr alle runtergeladenen Mods aktivieren wollen, dann kann folgender Fehler erscheinen.
      "Overlapped files \Bazar\StuctTable.sht" -> einfach mit JA bestätigen. Damit entstehen keine Probleme.

      4. Mods im OVGME aktivieren.
      4a. Die gewählten Mods können als Profil gespeichert werden.
      Somit beim Aktivieren der Mods einfach das Profil aufrufen.

      Achtung!!
      Vor dem DCS World update ALLE Mods deaktivieren. Sonst werden sie vom Update überschrieben.
      Sollte das passieren, Mods deaktiveren-> dcs reparieren (um Unregelmässigen auszuschliessen)-> Mods wieder aktivieren.


      Beispiele für die Mods















      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von pato ()