ROF als Übungssimulator für Rottentaktik

  • Das stimmt. Nebenbei finde ich Rof aber auch sehr stimmig. Bis jetzt gab es aber keinen, mit dem ich mal ne runde über die Gräben fliegen konnte ;) Ich freu mir. Möchte aber den normalen Flugbetrieb darunter nicht leiden lassen :)

  • Hätt jemand Lust mit mir ab und an Rise of Flight zu spielen?
    Gerne würde ich auch Rottentaktik üben, da der Sim von Haus aus langsam und übersichtlich ist.
    Also gerade zu perfekt um Basics im Rottenkampf zu trainieren. :D

    Ich hab über Rottentaktik eine andere Meinung. Ich kann mit jeder Sim Taktiken üben, da brauch ich nicht RoF. Das größte Problem was ich in unseren Reihen sehe, das hier jeder fliegt, wie er will und wenn jemand einen Feind sieht, nur an sich denkt "den hole ich mir und die anderen sind mir egal " Was ich auch in der letzten Zeit merke, das wir nicht genau wissen was für eine Sim wir fliegen wollen. Alle meckern nur......!
    Ich rede jetzt nur für mich : Ich bleibe bei DCS und eine andere Flugsim kommt mir nicht mehr auf die Platte. Gründe dafür sind, ich hab gar nicht mehr die Zeit mich in alle Sim`s einzuarbeiten und ich will die Flugzeuge die ich in DCS fliege zu 100% beherrschen. Viele von uns kennen ja nicht mal die Vor und Nachteile ihrer Flugzeuge die sie fliegen und das ist für mich die Grundvoraussetzung für eine gute Rottentaktik. Dann noch selbst Disziplin und viel zusammen fliegen, und das mit dem Rotten fliegen kommt von ganz alleine.


    Gruß Pete

  • Sehr gut...ich freu mich. Eben in Sachen Flightsim einen Schritt zurücktreten und das große Ganze betrachten.
    Oder anders gesagt. Wie einst im WT. Eine Übung erst langsam und richtig machen, bevor man sie schnell und falsch ausführt. ^^

    ElPato, ich denke schon das ich richtig lesen kann. Nur mir ist nicht klar, was du mit langsam und richtig meinst. Mir ist egal ob ich eine Fassrolle mit einen Doppeldecker oder in einer Su-27 fliege. Ich hab gelernt im Luftkampf kommt es nicht auf eine perfekt geflogene Figur an sondern das das Manöver was ich in einer ganz bestimmten Situation fliege zum erwünschten Ergebnis führt. Mit einem modernen Flieger kann ich ganz andere Flugmanöver fliegen, als mit einen WWI Flieger. Es ist richtig das ganz bestimmte Regeln heute immer noch genau so angewandt werden wie im ersten Weltkrieg, aber das Rottenfliegen auf was du anspielst lernt man nur wenn man sehr viel miteinander fliegt und sowas kann man nicht erlernen sondern das ist nur Übung.

  • Ich versuchs mal gaaaaaanz sanft zu formulieren, damit kein Shitstorm auf mich einbricht und Leute mit brennenden Fackeln Entenfiguren an einem Galgen durch die Strassen tragen . ;)


    Der Schlüsselsatz lautete von mir:
    "Hätt jemand Lust mit mir ab und an Rise of Flight zu spielen?"
    ..... da stand nicht
    "Pete du musst mit mir fliegen sonst hau ich dich. Deine Denkweise über Rottentaktik ist falsch. Und überhaupt und sowieso".
    (Info zur Verständlichkeit für den Leser:Der grün gekennzeichnete Satz ist als Scherz mit Humor gemeint und hat keinerlei böse Absicht.)


    Ich will niemanden hier zu irgendwas zwingen. Wer nicht will muss ja nichts schreiben und damit ist das Thema für mich beendet. ^^

  • "Hätt jemand Lust mit mir ab und an Rise of Flight zu spielen?" Da bin ich nicht dabei


    "Pete du musst mit mir fliegen sonst hau ich dich" Da bin ich auf jeden Fall dabei





    :whistling:

    Liebe Grüße


    Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist.