DIY Helicopter Kollektivhebel

  • Stand ist: letzte Woche nicht weiter gekommen. Bremsscheibe und Welle fertig, Zeichnungen noch nicht aktualisiert.
    Soweit ich weiß haben wir 6060er Material gewählt.
    Muss heute Nachmittag noch mal alles sichten.

  • Was fehlt eigentlich noch an Drehteilen? Skizze erwünscht....ihr wisst ja ...ne gescheite Zeichnung ist nicht mal ebend so erstellt. :whistling:
    für das rohr zwischen Bremse und Griff würde ich Edelstahl vorschlagen....das bekomme ich dann auch mal so nebenbei in der Nachtschicht Gebohrt bzw. lass die Löcher fräsen
    ( Kosten : Material + Schachtel Kippen ;) ) oder ich versuche es zuhause mit der Ständerbohrmaschine.

  • Ich kam leider nicht mehr dazu den 2. Teil vom Gehäuse zu drucken, :(
    weil wir zur Zeit ein Großprojekt am laufen haben, was ca. 1-2 Jahre dauert und alle 3 Drucker 24/7 beansprucht.
    der 4. ist schon bestellt und zum 5-6 ist es auch nicht mehr wait.
    Aber ich versuche nächste Woche es irgendwie mit rein zu schieben.

  • Wie ist jetzt eigentlich der Stand der Dinge......oder kann ich das Projekt als eingestampft betrachten.....


    Ich frage nur ,weil ich kein Geld ....immerhin mind. 50€ .....für ne Totgeburt ausgeben möchte....

  • Hi Nikro,


    also der momentane Stand ist weiter unverändert. Milan hat sich Anfang Januar gemeldet und entschuldigt, dass er sich so lange nicht gemeldet hat. Die Buttonextender machen wohl in der Produktion Probleme. DAS sie kommen ist keine Frage, nur wann sie kommen eben.


    Nikro Du musst erstmal null komma garkeinen Euro investieren wenn Du das nicht willst. Wir haben ja gesagt, dass wir im Gemeinschaftseffort einen Prototypen erstellen (von dem Alle Anschaffungskosten erstmal auf meine Kappe gehen). WENN alles funktioniert wie geplant, dann stellen wir die Teile für die (aktuell insg. 4 Stück her) Erlkönig wollte auch einen wenns hinhaut wie geplant, dann wären es insg. 5 Stück. Und auch dann erst bestellen wir kollektiv die Ganzen restlichen Teile, die Geld kosten wie Schraubengedöns, Kabelgedöns und Elektronik.
    Erst an dieser Stelle würde ich dann nach Eurem finanziellen Obulus, der sich AUSSCHLIESSLICH auf die Teile, die in Eurem Kollektiv verbaut werden beschränken bitten.


    Oder meinst Du, dass die Herstellung des Griffes dich 50 Euro kostet? Das wäre aber ne neue Information für mich.


    Ich kann nur wiederholen. Wir haben null Druck hinter dem Projekt. Wenn ichs eilig hätte, dann hätte ich mir längst nen Kollektiv gekauft.


    Mein 3D-Drucker funktioniert und kann jederzeit einen Teil der Gehäuse ausdrucken. @Meistro null Problem. Wenn das nicht klappt mit dem Drucken bei Dir ists kein Thema. Eine Hälfte haben wir ja schon und die Andere kann ich auch auf meinem Drucker drucken. Weitere werden ja eh erst fällig, wenn unser erster Prototyp funktioniert wie erhofft.
    Es hängt nach wie vor alles an den Buttonextendern. Sobald die kommen, kanns weitergehn.


    Als Anhang unten ein Foto der Steuerelektronik, des Hallsensors und der Coolie Hats, die hier seit einiger Zeit bereit liegen.


    EDIT: Wer - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr am Projekt mitmachen will, dem steht das völlig frei! Lasst michs nur bitte rechtzeitig wissen bevor ich weiter Zeit und Geld investiere und am Ende die Schlüsselteile wie Griff und Bremsmechanik nicht geregelt bekomme. Ohne die Wird das Teil nix.

  • Hier der Wortlaut der Mail von Milan.
    Die Mail kam am 26.12.


    Hi folks


    Sorry for late reply. It was busy time for us.



    We had to slightly redesign our button extenders...all went well on that regard. Now we have some difficulty on soldering machine for trough hole components on button extender. Standard two row connector was difficult to solder because of 2.0 pitch connector that we intended to use is 2x24 pins long. Due to small spacing and many pins standard connector don't like trough soldering as pins stick too much out of PCB for good soldering.


    We did some tests with shorter pins and went well, but we have difficulty to source such components. Now we are getting offers for these to be custom produced for us. It seems that everything need to be difficult and take time for flight sims, sorry on that. I hope I will have some good news for you in January


    In the meanwhile, we did produce sensors, we just need to cutout single sensor boards and test these. 1st batch almost ready
    Milan


    Wie gesagt eine Sache der Zeit bis die Extender endlich fertig werden. Sowas zu nem fertigen massenproduzierten Produkt zu machen ist kein Pappenstiel.


    LG


    Winger

  • ok.....das is doch mal ne klare Info....
    Mit den 50€ waren nur die Material Kosten gemeint....allerdings für 5 Teile.
    Die Bearbeitung is da allerdings noch nicht drin...irgendwas muss ich da schon für springen lassen.

  • so wird die maschine nur eimal umgerüstet
    allerdings sieht es im mom sehr bescheiden aus ein zeitfenster dafür zu bekommen....mal schaun...vieleicht binde ich mir auch mal einen samstag ans bein...das heisst wenn wir bis dahin nicht schon in 4 schichten gehen müssen <X sry aber dieses jahr ist stress angesagt daher finde ich auch kaum zeit zum fliegen :(

  • Mach dir bitte keinen Stress. Wir haben die Buttonextender eh noch nicht und keinerlei Timings im Rücken.
    Lass erstmal liegen. Wir machen weiter wenn die Extender da sind. Vorher machts keinen Sinn weiterzumachen. Und selbst dann werden wir uns keinen Stress machen!!!


    Und wenn Du in Vorleistung treten musst, dann sagst mir bescheid. An dem Fuffi solls nicht hängenbleiben.

  • Kleines Headsup. Es gibt bei Leo Bodnar einen Buttonextender wie den, den Milan anbieten will.
    Ich bin nicht sicher ob der auf das MFG-Board passt, hab aber einen bestellt und werde das erstmal im Zuge meiner KG20 Stickmodifikation ausprobieren.
    Sobald der Extender da ist probiere ich und melde mich zurück ob wir den auch für das Kollektiv verwenden können.


    Hier mal eine WIP Foto meiner Stickerweiterung. Der Coolie ist selbstgedruckt. Ich hab bei Shapeways aber welche in schwarz und Metallfarbe bestellt. Die passen dann von der Haptik und Anmutung zu der Trägerplatte. Wie man sieht ist die Qualität schon nen Unterschied.


    So werden dann aus 3 Druckknöpfen 3 Cooliehats á 9 Wege.


    EDIT: Na geil. Gerade erfahren, dass man den Warthog Griff ganz einfach an meiner MFG Elektronik anschließen kann.
    Geil, wer lesen kann ist klar im Vorteil:P
    Naja umso besser. Dann wird das Projekt jetzt abgeändert und ich werde den Warthog Griff auf meinen Schreinerschmidt draufbauen. Die Ergonomie des Warthog Griffs ist ja dann doch nochmal ne Nummer geiler als meine umgebaute gewesen wäre.
    Nichts desto trotz teste ich natürlich ob der Bodnar Buttonextender auf die MFG Elektronik passt und gebe dann Rückmeldung.

  • Update wegen der Bodnar Buttonmatrix auf SIMMRGE Elektronik. Funktioniert leider nicht. Rows und Columns sind vertauscht aber trotz Anschließen der Matrix mit Kabeln funktionierts noch immer nicht. Bleibt also offenbar nichts als auf die Buttonextender von MFG zu warten.

  • Sry.....Winger ,aber ich bin raus aus dem Projekt . .....wir schaffen kaum unsere eigene Arbeit. ...da ist an privaten "Pfusch" garnicht mehr zu denken. ...... so einen Stress hatten wir die letzten 4 Jahre nicht mehr....

  • Kein Ding. Wenn Stress auf der Arbeit ist, dann geht sowas natürlich vor. Aber klar, deine Entscheidung. Ich dank dir jedenfalls für die Mithilfe!!! Wenn ichs hinbekomme, dass das Ding funktioniert wie erhofft, dann lass ich dir gerne alle Daten und die Teileliste zukommen. Dann kannst Dir selbst eins zusammenschrauben.


    Kannst Du mir die Daten zum Griff noch zukommen lassen?


    Btw. Ich hab von Milan eine Custom Firmware bekommen mit der der Extender jetzt doch funktioniert.
    Hab vor kommenden Monat mit dem Projekt weiterzumachen.

  • Update: Jetzt kannse losziehen Pato:)
    Ich habe beschlossen das Projekt einzustellen. Hab einfach zu wenig Zeit und auch keine Lust noch mehr Geld in das Projekt zu versenken.
    Ich bin nur froh, dass niemand von euch Geld in das Projekt gesteckt hat - sonst hätte ich jetzt ein wenig ein schlechtes Gewissen.
    Wenns mal wieder ernsthafter ans Helifliegen geht werde ich mir wahrscheinlich einfach ein fertiges Kollektiv kaufen.


    LG


    Winger


    EDIT: Der Thread kann von mir aus also geschlossen werden.