Naa, scheint zu laufen wie immer?

  • Das übliche Ergebnis...


    Die IL-2 ist halt wie immer ein Gamechanger. Das Ding räumt Panzerkolonnen und Verteidigungsstellungen im Alleingang weg, wofür man als Deutscher mehrere 110er oder Stukas + Geleitschutz braucht. Und nebenbei eignet sie sich noch zum Stukakillen. Einfache Formel: Deutsche Panzer sind leichter zu knacken und Russen haben noch obendrauf den besseren und deutlich überlebensfähigeren Panzerknacker.
    Dazu zeigen Screenshots im Forum, dass die Russen mitten in der Nacht um zwei Uhr morgens mit 20 Mann den dann nachtleeren Server entern und die Karte in kurzer Zeit ohne Gegenwehr kaputtbomben. Der übliche russische Sportsgeist eben.
    Vorschlag dazu: Nachts (so ab 24 Uhr) sollte auch auf der Karte pechschwarze Nacht sein, um solche Aktionen zu erschweren.

    signatur_80.jpg
    "...ein atomarer Schlagabtausch ist sanitätsdienstlich nicht beherrschbar."

    "Wer an Europa zweifelt, wer an Europa verzweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen!" - Jean-Claude Juncker

  • Warum bindet man in einem Match Barcelona gegen Gymnasium Hintervorderbach U9 Lionel Messi mit Stacheldraht den linken Fuß an den rechten Hoden?


    Damit Messi was zum Jammern hat ...

    *** Pain is temporary, Glory is forever! ***


    *** Essen wir Großmutter <---> Essen wir, Großmutter! ***
    *** Der Vergleich zeigt, Satzzeichen können Leben retten. ***

  • Und woran hat es denn diesmal gelegen? "Zu viele Freelancer auf deutscher Seite!" oder "Die Russen fliegen einfach besser organisiert!" oder "Wer unerfahren im Spiel ist, bevorzugt ja eher die deutschen Maschinen, die sind besser automatisiert!"...?
    Oder gibt es jetzt neue Argumente, um den Verlust der Kampagne zu erklären?