Beiträge von StG2_Drache

    Ein Grieche, ein Spanier, ein Portugiese und ein Italiener gehen gemeinsam essen. Wer zahlt?
    Na der Deutsche ... :-)


    Die Österreicher sind ja auch zu faul/blöd/unfähig ihr Steuergeld an südliche EU-Länder zu verschenken :-)


    Portugal, ole ole ole ... !!!!!


    Und bez. alten Zeiten nachweinen ... benennt ihr eure Fahrerlaubnis nicht jetzt noch "Führerschein"?


    Zieht den Deutschen die Lederhosen aus ..... ole, ole, ole !!!!!!

    Wir schweifen schon extrem ab und darum würd ich vorschlagen wir lassen die jeweiligen Meinungen zu dem Thema stehen ohne jemanden zum Sieger zu erklären.


    Ich werd es weiterhin so belassen dass ich mit meinen mir technisch zur Verfügung stehenden Mitteln nicht jeder App erlaube alle Informationen auf meinem Gerät einzusehen genauso wie ich keinem Zeitschriftenvertreter oder Jehova-Anhänger erlauben würde sich nur mal kurz und unverbindlich in meiner Wohnung umzusehen. :-)

    Auch wenns sicher immer wieder Einzelfälle wären:
    -) Würdest DU bedauern das deine Daten leichtfertig weitergegeben/gedeutet wurden wenn DU plötzlich ohne Begründung keinen notwendigen Kredit mehr von irgendeiner Bank bekommst? Hat es damit zu tun dass DU lt. Einschätzung Deiner Daten Krebs hast und nur mehr statistisch gesehen 2 Jahre zu leben hast?
    -) Würdest DU bedauern das deine Daten leichtfertig weitergegeben/gedeutet wurden wenn DU beim Einstellungsgespräch erfährst dass DU doch nicht aufgenommen wirst? Hat es damit zu tun dass DU lt. Einschätzung deiner Daten zuviel mit führenden Gewerkschaftsmitgliedern befreundet bist?
    -) Würdest DU bedauern das deine Daten leichtfertig weitergegeben/gedeutet wurden wenn DU aus Deiner Wohnung gekündigt wirst? Hat es damit zu tun dass DU lt. Ermittlung deiner Daten neuerdings Beipackzetteln von Schwangerschaftstests online liest?
    -) Würdest DU bedauern das deine Daten leichtfertig weitergegeben/gedeutet wurden wenn DU plötzlich nicht in die USA einreisen darfst obwohl DU ja alles ordnungsgemäß gebucht hast? Hat es damit zu tun dass DU über 3 Ecken mit einem Sympathisanten eines Schurkenstaates befreundet bist?


    http://www.konsument.at/cs/Sat…l/Detail&cid=318888926433


    Man muss nicht immer das Beispiel mit der Zeit des Holocaust hervorholen.


    Klar hinterlasse auch ich ungewollt Spuren im Netz. Aber nur weil eh schon Google meine Suchvorlieben kennt und Facebook über den Account meiner Schwester herausgefunden hat dass ich Authist bin erzähl ich dem Bäcker doch auch nichts über meine schmerzenden Hühneraugen nur weil ich dafür ein Brötchen gratis bekomme. Und wenn die Bild-Zeitung einen Fragebogen aussendet um sich den Umweg über Google zu ersparen werd ich auch den Teufel tun und meine Postleitzahl, Gehalt und Lieblingsspeise denen bekanntgeben, auch wenn ich dann ein Testabo für 4 Wochen bekäme.


    Der Vollständigkeit halber: Mein echter Name ist John Doe und ich hab keinen Krebs, bin nicht schwanger, hab mit Gewerkschaftern nichts am Hut, Freunde hab ich ohnehin weder echte noch virtuelle, bin kein Authist, hab keine Hühneraugen, geh auch nicht zum Bäcker und die Bildzeitung finde ich ist eine sehr neutrale informative Fachzeitschrift. :-)

    Wären Facebook und Co. so groß geworden wie sie`s jetzt sind wenn die Mehrheit der Leute gesagt hätte "Ich spiel da nicht mit solange Euch mein Privatleben so interessiert, auch wenns noch so reizvoll ist" ?


    "Ich alleine kann ja sowieso nichts ändern. Also tu ich das was sowieso alle machen.", denken sich knapp 8 Milliarden Menschen ...

    Auch wenn Du´s etwas ins Lächerliche ziehst doc, ich hab nichts dagegen dass jemand freizügig seine eigenen Vorlieben für Schäferhunde oder getragene Unterwäsche an einen Datensammler preisgibt. Ich find es aber nicht korrekt dass Dritte mit Anrufen oder Spam von Werbefirmen belästigt werden nur weil so einer über die Kontaktadressen eines Unvorsichtigen zu diesen Daten kommt.


    /Drache

    Wusstet Ihr das Oscar, die Schiffskatze des Schlachtschiffes Bismarck die Versenkung des Schlachtschiffes am 27.Mai1941 überlebte. Sie wurde von der Besatzung des Zerstörers HMS Cossack (Tribal-Klasse) aus dem Wasser gefischt. In ihrem neuen Heim lebte sie nur wenige Monate. Die HMS Cossack sank bereits am 27. Oktober 1941 vor Gibraltar, nach einem Torpedotreffer des deutschen U-Bootes U-563. Nur 11 Männer überlebten...und Oscar! Er wurde vom Flugzeugträger HMS Ark Royal aufgenommen.Auch hier hatte Oscar Pech.. am 13.November 1941 wurde die Ark Royal von U-81 torpediert und sank am 14.November 1941. Auch diesen Untergang überlebte die Bordkatze - inzwischen routiniert- und fand sein letztes Quartier beim Hafenmeister von Gibraltar - auf sicherem festen Boden.

    Ev. den Text ändern:


    Liebe(r) ........


    Nachdem wir bereits die letzten Tage bis zu dem heutigen Tag ungeduldig heruntergezählt haben ist es nun endlich soweit.
    Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute zu Deinem .... Geburtstag und hoffen Dir mit diesem individuell gestaltetem Glückwunsch eine Freude bereitet zu haben. Es ist nicht selbstverständlich so eine(n) junggebliebene(n) Piloten/Pilotin in unseren Reihen zu haben. Der gesamte Stab hat daher beschlossen zu genau diesem Anlass Morgen die Sonne aufgehen zu lassen. Nicht jedes Geschwader kann sich damit rühmen so eine(n) ruhmreiche(n) Piloten/Pilotin, der/die immerhin schon ... Jahre/ ... Monate / ... Tage zu unserem Geschwader gehört, als stolzes Vorbild für alle anderen präsentieren zu können. (Nichtzutreffendes bitte streichen)


    Hochachtungsvoll
    Der Stab

    Ich würd mir noch Health-Bars über den Flugzeugen und Panzern wünschen.


    Und dass man Gegenstände kaufen und tauschen kann. "Kaufe 1 Kanister Drachenblut-Benzin für 100 virtuelle Reichsmarkstücke. Bringt +5 Beschleunigung und +10 Drehzahl."


    /Drache