Beiträge von pato

    Hallo,


    Der Beitrag hat gewissermaßen auch mit einem Umzug zu tun.

    Das wird mein letzter Eintrag im Stg2 Forum bezüglich DCS sein.

    Aufgrund des Saisonendes in der Segelfliegerei, wende ich mich mehr der Simulation zu und habe

    mir IL2 Flying Circus Vol I nach über einem Jahr wieder angesehen.

    Es hat sich einiges getan, daher entschied ich für mich DCS in die Ecke zu stellen.

    Denn leider unterstützen sie noch immer nicht die WW1 Epoche.

    Mittlerweile gibt es ja die Arras Karte und ausreichend Flugzeuge.

    Mit dem gestrigen Patch wurden Ballons und Bodenfahrzeuge nachgezogen.

    Ein TAW auf WW1 Basis der Jasta5 exisitiert auch.

    Kampagnen sind möglich mit dem "Pat Wilson Campaign Generator" im Single und Coop.


    lg Pato/Jasta99:)

    Gleich im Anschluss möchte ich auf die Mods der Bodenobjekte eingehen. Max hat schon zwei genannt. Rangers 79 und die Civil Aircraft Mods.

    Es müssen nicht alle Objekte genommen werden, aber wenn der Objekt Pool etwas größer ist dann kann man den Flugplatz und die Zielobjekte interessanter gestalten.

    Daher würde ich gerne nochmal diese Mods durchgehen. Sagt mir welche ihr für nützlich haltet. Daraus baue (falls gewollt) mit den Skins eine kombinierte Datei damit die Installation einfacher wird.



    DCS Civilian Mod


    https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=224413

    attachment.php?attachmentid=199007&d=154359304




    DCS Civilian Aircraft Mod


    https://cam.em-key.de/

    KLM02.jpg



    476 Air Weapons Range Objects 17Jun18


    http://www.476vfightergroup.com/downloads.php?do=file&id=287



    VIRPIL Airfield Equipment


    https://virpil.com/en/news/58-…-equipment-dlya-dcs-world






    Upuaut Mod


    https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=124251



    mantis.jpg


    Rangers 79 Base Objects


    http://www.mediafire.com/file/…ger79s+Mod+Pack+2.4.1.zip


    ious58wbr2q0dwzzg.jpg?size_id=a


    Wie gestern Abend angesprochen möchte ich gerne hier die Links für fiktive Deutsche Skins posten.

    Sagt mir was ihr davon gebrauchen könnt. Sie können auch für KI genommen werden. Falls was schon bekannt dann bitte ich das zu entschuldigen.

    Dann weiss ich womit ich anfangen kann und was noch gebraucht wird.:)


    Mirage 2000C German Marine & Air Force

    https://www.digitalcombatsimul…1376/?sphrase_id=14913578


    German Air Force Fighter-Bomber Wing 34 (JaBoG 34) Norm 83c

    https://www.digitalcombatsimul…2383/?sphrase_id=14913578


    Marineflieger - German Navy Skin Pack

    https://www.digitalcombatsimul…2076/?sphrase_id=14913578



    German Air Force (Bundeswehr) Skin Pack

    https://www.digitalcombatsimul…1257/?sphrase_id=14913578


    German Air Force (Bundeswehr) Skin Pack #2

    https://www.digitalcombatsimul…1343/?sphrase_id=14913578


    German Air Force (Bundeswehr) Skin #3 for Nevada Map

    https://www.digitalcombatsimul…0852/?sphrase_id=14913578


    German Air Force JaboG 34 28+62 NORM 62

    https://www.digitalcombatsimul…1978/?sphrase_id=14913578


    AJS-37 German Luftwaffe - Jagdbombergeschwader 33

    https://www.digitalcombatsimul…1029/?sphrase_id=14913578

    Gefühlt sind 99.8% der Starts mit der Winde bei uns. Ist definitiv die günstigste Startart. Den Seilriß hatte ich schon. Ein dumpfer Knall, dann geht der Fahrtmesser zügig runter. Das kurze Gefühl als würdest du die Achterbahn rückwärts runter fahren. Und schlagartig die Kiste so gedrückt das dir der Magen ins Hirn geschoben wird. Schleppen ist leider nicht immer machbar.Z.B.. Auf dem ortsnächsten Flugplatz des Nachbar Vereins ist F-Schlepp nur auf einem fremden Flugplatz möglich, weil ein Bauer sich für die Überflugerlaubnis seines Grundstückes quer gestellt hat. Aber egal wie. Wer sich reales Fliegen immer überlegte aber nie den Mut fand..... sie freuen sich wenn man mitmachen möchte. Einfach zum nächsten Flugplatz gehen und fragen.;)

    War eine dumme Satzstellung von mir. Du hast recht, es ist eine SF25C. Warum weiß ich nun auch nicht mehr, aber ich dachte du meinst sie mit 3 beinigen Fahrwerk, diese hat nur 2 Beine. Korrekt, der Spiegel ist für den Schlepp. Auf einen F-Schlepp im Segler freue ich mich schon darauf, war auch eine der Gründe wieso ich mir diesen Verein aussah. Hoffe das es bei gutem Wetter in nächster Zeit losgeht. Dafür braucht man Gott sei Dank nicht so ein Aufgebot wie beim Windenschlepp.^^

    Jetzt schnalle ich was du meinst. SF25C. Auch Rotax Falke genannt. Nicht ganz. Sie hat kein Bugfahrwerk. Aber den Bergfalken III flieg ich auch wirklich gerne. Dessen Bauart erinnert stark an die Fliegerei Mitte der 30er Jahre. Selbst der Fallschirm :D

    Zuerst will ich den SPL.

    Abschnitt ,A, B und C habe ich hinter mir, bis auf den Alleinflug. Dafür habe ich noch zu wenig Starts.

    Ich wurde von jedem Fluglehrer gefragt ob ich meinen Alleinflug schon hatte. Es geht mehr um die Bürokratie als das Können

    Daher wird das eher Anfang oder MItte 2019 was werden.

    Sie lassen einem sehr viel Freiheit in der Luft, das finde ich super.

    Bei einem Ziellande Wettbewerb konnte ich mich im Mittelbereich plazieren. Da war die Zielfläche 60x10m.

    Parallel ziele ich auf den LAPL , aber zuerst den SPL.

    Den Luftfahrtschein für Gleitschirm habe ich schon seit Jahren. Das vielleicht irgendwann mal wieder.:)

    Ich habe gelogen..die Flugsaison geht noch nicht vorbei. Heute Abend meine erste Motorflugstunde/Funflug. Start und Landung noch Hilfe bekommen,Nomalflug komplett allein. Ein Traum :D

    Mein Fluglehrer war so nett und schoß ein Bild.;)

    erster%20Motorflug(1).jpg?id=128668263

    Für mich ist mit Ende Oktober die Flugsaison vorbei und es wartet nur noch Werkstatt Arbeit und Theorie Unterricht. Nun möchte ich den Flugpause mit der Praxis nicht ungenutzt vergehen lassen.

    Unter dem Gesichtspunkt einer ordentlichen Flugplanung würde ich mir die YAK 52 schnappen und wenn Jemand Lust und Laune hat mitzumachen würde ich mich sehr freuen.:)

    Sitzhöhe ist 40cm Griff auf 50-65cm. Aber momentan komme ich kaum zum Simulator Fliegen. Ich quetsch mich jeden Sonntag in ein 60cm Cockpit.:)

    Ich liebe diesen Oldtimer. Habe meinen letzten Flug mal mit GPS mitgeloggt. Interessanter weise kann ich das auch in Tacview importieren. Hochgeschraubt auf 1190m.

    War recht turbulent im Bart.<X^^

    gps1.jpg?id=126386056


    gps2.jpg?id=126386046

    Danke für den ausführlichen Bericht. Am Freitag grüßten Reinhard Siart und ich uns aus jucks militärisch auf dem Betriebsgelände wo er sein Praktikum für den Maschinenbau und ich meine Instrustriemechaniker Ausbildung machten. Wir verstanden uns gut.

    Am Samstag feierte er seinen Geburstag....am Sonntag wurde er und sein Vater getötet. Sein Bruder überlebte schwer verletzt. Ca. eine Woche später waren wir zu seiner Beerdigung in Tamm. Es lässt einen nicht los. Wenn ich den Namen Ramstein höre denke ich immer an ihn. Er war ein feiner Kerl.

    Der Ordnung halber kurze Info am Rande. Mein kleines Projekt liegt für unbestimmte Zeit auf Eis.

    Privat fehlt mir die Zeit und nun wurde diese noch weniger weil ich mich nach vielen Jahren für den antriebslosen Flug wieder ins Cockpit setze.:)

    Ähnliche Gedanken machte ich mir im Bezug auf DCS. Und kam mittlerweile zum Schluss das es so wie es ist ganz gut passt.

    Eine Boeing737 z.B. hat eine Länge von 35m und eine FW190 10m Länge. Das kommt von deinem Entfernungsgefühl schon gut hin.

    Was ich beim Flightsim nur nicht mag ist die starke Zoom Funktion. Identifizieren, überraschen und überrascht zu werden gehört für mich zur Simulation.

    Es gibt auch Ferngläser im Flugzeug (bei Aufklärern z.B.) , doch bei Ferngläsern ist die Vergrößerung nicht so extrem wie im Sim.

    Man sollte die Unruhe in der Sicht mit einbauen. Jeder der als Hobbyastronom in der Dunkelheit umhergeistert weiss das man das Okular nie berühren sollte.:)

    Einige DCS Mods der Community konnte ich letzthin bei mir auf den neusten Stand bringen. 87 Seeobjekte (z.B. Millitärschiffe/Handelsschiffe/Seeminen/Uboote getaucht u.aufgetaucht.), Zivile Flugzeuge und eine Menge neue Bodenobjekte um Angriffsziele oder Basen zu bauen. Seeminen räumen ...geschickte Sache. Eine SA342 mit Schützen und Pilot. Und schon kann das Beseitigen beginnen. Gibt tolle Wasserexplosionen. Aber leider sind Mods nicht gern gesehen. Daher fällt das flach und die Missionen bleiben ohne.;)

    Aber wer da Interesse hat sollte sich im DCS Forum der MODS Ecke dort durchblättern.:thumbup:

    FARP-Sioux.jpg?id=122369837


    Iran-Navy(1).jpg?id=122369822


    Luftabwehr.jpg?id=122369807

    Nachdem ich gestern mir eine neue Bodenplatte für meine Ruderpedale überlegte, habe ich Diese heute erstellt und mit meinem Joystick und Pedalen kombiniert.

    Die Entscheidung 6mm EN AW 485-2 EN AW-AlCuMgSi(A) zunehmen erwies sich als günstig.

    Das Alu hat eine optimale Härte von HBC 111. Gut zu verarbeiten, leicht und ausserordentlich stabil. Falls sich jemand eine Joystick Konstruktion überlegen will, kann ich das Material sehr empfehlen.

    Wird auch im Rennsport genommen, so bin ich bei unseren Prototypen überhaupt erst darauf gekommen.:)

    Base-Plate_zerlegt.jpg?id=122292122

    Base-Plate_montiert.jpg

    Es tut sich was. Die F18 zeigt in DCS die Option "installieren". Momentan bricht das aber noch mit einer Fehlermeldung ab. Kein Modul ist installierbar. Scheint als blocken sie das im Moment. Schaut in Zeit Intervallen immer wieder mal nach. Vielleicht funktioniert es demnächst.:)

Unterstütze das Geschwader mit deinem Einkauf (Werbeblocker muss dafür deaktiviert sein)