Beiträge von Winger

    Goflight GF LGT 2 plus selbstgedruckter Schalterbox zu verkaufen.
    Die Goflight-Box ist normal nicht kompatibel zu was andrem ausser Flightsimulator. Daher hab ich die Elektronik gegen ein Leo Bodnar Joystiockboard getauscht.
    Die LGT-Box und die Schalter werden jetzt als ein Joystick unter Windows erkannt.
    Ideal um diverse Belegungen zu verteilen, für die man am HOATS keinen Platz mehr hat.


    PREIS: VB. Im Anbetracht, dass die LGT2 allein noch über 169,- neu kostet sollten so um die 100,- nen super fairer Deal sein.
    Bei Interesse schieß mir ne PM.

    Dateien

    • goflight2.jpg

      (674,7 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Virpil hat auch ihren neuen schubregler angekündigt. ISt allerdings ziemlich kostspielig im Vergleich.


    Siehe hier: https://virpil.com/en/blog/89-…-vpc-mongoost-50-throttle


    Die GVL Teile finde ich auch ziemlich gut. Da stimmt der Preis und Du kannst Dir dein Throttle sogar custom von dem bauen lassen.
    Die Hebel an sich machen auch einen sehr guten Eindruck. Glaube der hat sogar welche im Angebot mit einstellbarem detent für Nachbrenner etc.

    Hab gestern ein wenig getestet und bin sehr gespannt was du sagst Schmausch.


    das Höhenruder der 109 kannst du bei höheren Geschwindigkeiten komplett vergessen. Aber testet selbst, bin gespannt auf eure Erfahrungen...

    Auch wenn ich nicht gefragt wurde:) : 109 kann ich nix zu sagen weil nocht nicht geflogen. Aber die 190 ist echt besser jetzt. Glaube zwar nicht, dass sich an ihr selbst allzuviel geändert hat aber die relative Agilität zu den Russenkisten ist jetzt deutlich besser bei der 190. Scheren funktionieren jetzt wie sie sollten und enden nicht pauschal im Tod.
    Hab gehört die 109 hat extreme Betonruder jetzt bei hohen Geschwindigkeiten. Aber ist das nicht das was Zeitzeugenberichte über sie sagen?
    Das Gewobbel soll wirklich weg sein. Das alleine ist ja schonmal nen riesen Gewinn wenn nicht die Hälfte der Schüsse am Ziel vorbeigehen weil das Teil wackelt wie ein Pferdeschweif:P
    Die neue Karte habe ich nur einen kleinen Teil von gesehen auf Berloga gestern. Aber ich muss sagen sie ist wirklich schön. Nen Dogfight in den Bergen ist schon was cooles. Man kann die Täler verwenden um sich aus der Sicht eines Angreifers zu mogeln.

    Update: Jetzt kannse losziehen Pato:)
    Ich habe beschlossen das Projekt einzustellen. Hab einfach zu wenig Zeit und auch keine Lust noch mehr Geld in das Projekt zu versenken.
    Ich bin nur froh, dass niemand von euch Geld in das Projekt gesteckt hat - sonst hätte ich jetzt ein wenig ein schlechtes Gewissen.
    Wenns mal wieder ernsthafter ans Helifliegen geht werde ich mir wahrscheinlich einfach ein fertiges Kollektiv kaufen.


    LG


    Winger


    EDIT: Der Thread kann von mir aus also geschlossen werden.

    FYI: Nach wieder etwas mehr fliegen muss ich sagen die Performance the Spit ist OK. Kein Überflieger und deutlich deklassiert von einer 109.
    Kurven darf man halt nicht. Und vor allem einen Fehler darf man nicht machen: In ihr Fadenkreuz geraten. Die hispano Kanonen sind völlig overpowered und zerfetzen egal was sie treffen mit einem Treffer. Hoffe das wird nochmal angepasst.


    LG


    Winger

    Anscheinend das neueste super über Allieflugzeug?
    Die 20er scheinen die deutschen schon zu zerlegen, wenn man nur in deren Richtung schießt.
    Ich spiele momentan nicht aktiv. Denke aber ernsthaft drüber nach, wenn ich weider spiele nur auf alliierter Seite zu fliegen. Dann muss ich mich wenigstens nimmer aufregen:)
    Wie sind eure Erfahrungen? Also von denen, die noch fliegen.


    Danke

    Falls jemand Interesse hat ich hätte wahrscheinlich Ende Mai, Anfang Juni meinen Schreinerschmid KG20 abzugeben.
    Ist stark verbessert.
    MFG SIMMRGE Elektronik
    Neuer Kabelbaum
    Hallsensoren mit 12 Bit (4069 Stufen Auflösung)
    Column umgebaut (Längenverstellbar) und hat jetzt den Warthog Griff und somit deutlich mehr Funktionen.
    Mit dem verwendeten DIN 5pol Anschluss sollte der Stick auch zu allen anderen Griffen kompatibel sein die zum Warthog kompatibel sind.
    Der Gimbal ist absolut unverwüstlich und funktioniert mit Druckfedern bzw. einer Gasdruckfeder.
    Bevor da was kaputtgeht friert die Hölle ein:)
    Preis VB. Neupreis war 800,- Dass ich das nicht mehr bekomme ist mir schon klar:) Trotz der Modifikationen.
    Im Anbetracht dessen was eine BRD Base kostet und diese hier deutlich besser ist dachte ich so an was um die 400.


    Hier nen Foto:

    Kein Ding. Wenn Stress auf der Arbeit ist, dann geht sowas natürlich vor. Aber klar, deine Entscheidung. Ich dank dir jedenfalls für die Mithilfe!!! Wenn ichs hinbekomme, dass das Ding funktioniert wie erhofft, dann lass ich dir gerne alle Daten und die Teileliste zukommen. Dann kannst Dir selbst eins zusammenschrauben.


    Kannst Du mir die Daten zum Griff noch zukommen lassen?


    Btw. Ich hab von Milan eine Custom Firmware bekommen mit der der Extender jetzt doch funktioniert.
    Hab vor kommenden Monat mit dem Projekt weiterzumachen.

    Kleines Update. Bin davon abgekommen die Colies von Bondnar dranzubauen. Hab nämlich erfahren, dass man den Warthog Griff auch ganz einfach an der MFG Platine anschließen kann. Hab heute das Mod fertig bekommen. Endlich hab ich ne annehmbare Anzahl Knöpfe an Grip.
    eGGi: Alter der Grif is ja völlig im Arsch:) Zu mehr als zur Überganglösung und zum ausschlachten taugt der nicht mehr:)
    Hab aber schon von Virpil den Mongoose Grip bestellt.
    Hier zwei Fotos vom Mod:

    Update wegen der Bodnar Buttonmatrix auf SIMMRGE Elektronik. Funktioniert leider nicht. Rows und Columns sind vertauscht aber trotz Anschließen der Matrix mit Kabeln funktionierts noch immer nicht. Bleibt also offenbar nichts als auf die Buttonextender von MFG zu warten.

    Kleines Headsup. Es gibt bei Leo Bodnar einen Buttonextender wie den, den Milan anbieten will.
    Ich bin nicht sicher ob der auf das MFG-Board passt, hab aber einen bestellt und werde das erstmal im Zuge meiner KG20 Stickmodifikation ausprobieren.
    Sobald der Extender da ist probiere ich und melde mich zurück ob wir den auch für das Kollektiv verwenden können.


    Hier mal eine WIP Foto meiner Stickerweiterung. Der Coolie ist selbstgedruckt. Ich hab bei Shapeways aber welche in schwarz und Metallfarbe bestellt. Die passen dann von der Haptik und Anmutung zu der Trägerplatte. Wie man sieht ist die Qualität schon nen Unterschied.


    So werden dann aus 3 Druckknöpfen 3 Cooliehats á 9 Wege.


    EDIT: Na geil. Gerade erfahren, dass man den Warthog Griff ganz einfach an meiner MFG Elektronik anschließen kann.
    Geil, wer lesen kann ist klar im Vorteil:P
    Naja umso besser. Dann wird das Projekt jetzt abgeändert und ich werde den Warthog Griff auf meinen Schreinerschmidt draufbauen. Die Ergonomie des Warthog Griffs ist ja dann doch nochmal ne Nummer geiler als meine umgebaute gewesen wäre.
    Nichts desto trotz teste ich natürlich ob der Bodnar Buttonextender auf die MFG Elektronik passt und gebe dann Rückmeldung.

    Dateien

    • stickumbau.jpg

      (487,86 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ... ich hätte rausgefunden, wie man die 1.65 ATA erhöhte Noptleitung bei der A5 mit U17 aktiviert?
    Gerade frustriert ausm Spoeil raus weil ich die Einstellung nciht finde.
    Boost funzt ned. Supercharger funzt ned. und "Erhöhte Notleistung" gibts ned in den Optionen.
    Bin ich blind oder sind die Entwickler doof und hams schlau benannt?


    Danke, falls sich wer findet der aushelfen kann.


    EDIT: NVM. Habs gefunden. Ist der Boost button und funktioniert nur unterhalb 1000 Meter. Damit aber dann 10 Minuten 588 km/h ohne Bombload und Gunpods.
    Die Panzerplatten machen sich auch nur marginal im Handling bemerkbar. Fliegt wunderbar imho.
    Die Kühlerklappen müssen übrigens manuell gesteuert werden. Ist die "cowl flaps inlet" Achse, wenn ich mich gerade nicht vertue.

    Deutschland kriegt die Hucke voll? Alles historisch was? X/


    Ne ernsthaft. Wie sind die letzten Runden gelaufen? Bin ja praktisch nicht aktiv gewesen. (nicht als ob das irgendwas am aktuellen Ergebnis geändert hätte :P )

    kann ich nur bestätigen. Die 190 ist jetzt nen echtes Flugzeug.
    Der Stall ist zwar da, komm aber viel softer und falls man sie wirklich mal richtig stallt, ist sie leicht abzufangen.
    Ich hab auf Berloga paar Runden gedreht und teils richtig hart am Stick gezogen. Kein Stall. Man muss ziehen wie ein Ochse damit die stallt.
    Beschleunigung ist besser. Das Gesamptpaket stimmt. Mein neuer (alter) Lieblingsflieger.
    Hoffe ich finde heute Abend Zeit mit euch zu fliegen.


    LG

    Mach dir bitte keinen Stress. Wir haben die Buttonextender eh noch nicht und keinerlei Timings im Rücken.
    Lass erstmal liegen. Wir machen weiter wenn die Extender da sind. Vorher machts keinen Sinn weiterzumachen. Und selbst dann werden wir uns keinen Stress machen!!!


    Und wenn Du in Vorleistung treten musst, dann sagst mir bescheid. An dem Fuffi solls nicht hängenbleiben.